Minikirche

Die Minikirche ist Kirche für die Kleinsten und ihre Eltern. Die Gottesdienste finden am Samstagnachmittag um 16 Uhr in der Kapelle statt. Sie dauern eine halbe Stunde.

Zu Beginn läuten die Glocken, die Kerzen werden entzündet und der Pfarrer zieht seinen Talar an, wie es auch am Sonntagmorgen geschieht. Das Besondere: Die Kinder erleben das alles mit.

Wir singen, beten und hören eine biblische Geschichte. Nach Segen und Orgelnachspiel ist Zeit für Gespräch.

Die nächsten Minikirchen finden 29. September 2018 um 16 Uhr statt.