Herzlich willkommen bei der Lutherkirchengemeinde Bad Cannstatt.

Gottesdienst am Reformationstag

Am 31. Oktober 2017 ist weltweit mit großem Aufwand gefeiert worden - in Erinnerung an Luthers Thesenanschlag von 1517 und den Beginn der Reformation vor 500 Jahre. In der Lutherkirche soll des Reformationstages auch 2018 und in den folgenden Jahren gedacht werden.

Im Gottesdienst am 31. Oktober 2018, 11 Uhr, begrüßen wir Pfarrerin Heike Bosien als Gastpredigerin. Sie ist Leiterin des Dienstes für Mission, Ökumene und Entwicklung in der Württembergischen Landeskirche und wird unseren Blick auf die weltweite evangelische Kirche schärfen.

Gemeindeforum am 8. November

Die Lutherkirchengemeinde wird nach über zwanzig Jahren wieder einmal visitiert. Visitation heißt Besuch. Die Visitation ist ein kirchenleitendes Instrument, das nachfragt, "ob das Evangelium auftragsgemäß und gegenwartsbezogen verkündet, der Dienst der Liebe an jedermann getan wird und ob dies im Rahmen der Ordnung der Landskirche geschieht." (Württembergische Visitationsordung)

Zu Besuch kommen Dekan Eckart Schultz-Berg und Schuldekan Dr. Uwe Böhm. Sie werden bei Gottesdiensten, in Gremien und im Religions- bzw. Konfirmandenunterricht anwesen sein und mit den haupt- und den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sprechen.

Der Auftakt der Visitation bildet das Gemeindeforum am 8. November 2018 um 18 Uhr im Luthergemeindehaus. Die Gruppen und Kreise der Gemeinde stellen sich vor. Als Stimmen von außen werden Bezirksvorsteher Bernd-Marcel Löffler, Rektor Markus Dölker, Pfarrer Olaf Cress und Olaf Schulze, Historiker und Vorsitzender des Vereins Pro Alt Cannstatt, zu hören sein. Auch Ihre Stimme ist gefragt. Sie sind herzlich eingeladen.

Ewigkeitssonntag

Mit dem Ewigkeitssonntag beginnt die letzte Woche des Kirchenjahres. Am 25. November werden wir um 10 Uhr in der Uffkirche an die Verstorbenen des zu Ende gehenden Kirchenjahres erinnern und zu ihrem Gedenken Kerzen entzünden - im Vertrauen auf den auferstandenen Christus, der spricht: "Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finstenis, sondern wird das Licht des Lebens haben."

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neues Liederbuch für die Landeskirche

    „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder – plus“ heißt das neue Liederbuch der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Öffentlichkeit wird es im Rahmen einer Festveranstaltung am Reformationstag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn vorgestellt.

    mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, hat das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ erhalten.

    mehr