Willkommen auf den Seiten der Lutherkirchengemeinde Bad Cannstatt!

Seit dem 10.5.2020 feiern wir sonntags wieder um 10 Uhr Gottesdienst. In der Kirche sind 52 Plätze markiert. Gottesdienstbesucherinnen und -besucher sind gebeten, Abstand voneinander zu halten und nach Möglichkeit ihr eigenes Gesangbuch mitzubringen.

Gruppen, Kreise und Veranstaltungen der Lutherkirchengemeinde sind bis auf weiteres abgesagt. Bachchor und Singkreis proben inzwischen wieder.

Die Lutherkirche steht vormittags offen. Ihre Glocken laden ein zu Stille und zum Gebet.

Herzliche Einladung zur "Musik am 13." am 13. Juli 2020. Es erklingt Orgelmusik für vier Hände und vier Füße. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.musik-am-13.de/aktuelles

Konfirmandengruß

Am 17. Mai hätte in der Stadtkirche Bad Cannstatt die Konfirmation der Stadt- und Lutherkirchengemeinde stattfinden sollen. Zum Tag der Konfirmation senden die Jugendlichen ihren Gästen und der ganzen Gemeinde diesen Filmgruß: An Bord der Arche Noah. Viel Freude damit!

Kurzfilm Konfirmandengruß

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    mehr

  • 09.07.20 | Mittelstandspreis vergeben

    Für ihr gesellschaftliches und ökologisches Engagement sind drei baden-württembergische Unternehmen am Mittwoch, 8. Juli, bei einer digitalen Verleihung mit dem LEA-Mittelstandspreis ausgezeichnet worden. Preisträger sind die Bäckerei Stemke aus Schwäbisch Gmünd, die Strenger Holding GmbH mit Sitz in Ludwigsburg und die H. P. Kaysser GmbH + Co. KG aus Leutenbach (Rems-Murr-Kreis).

    mehr

  • 07.07.20 | Ministerpräsident dankt den Kirchen

    Für ihr „großes Verständnis und die Bereitschaft, die Maßnahmen, die die Corona-Pandmie erfordert, mitzutragen", hat Ministerpäsident Kretschmann den Bischöfen in Baden und Württemberg seinen Dank ausgesprochen.

    mehr