Die Lutherorgel

Die Lutherorgel feiert 2016 einen runden Geburtstag. 1966, vor fünfzig Jahren, ist das Instrument eingeweiht worden, nachdem die erste Orgel aus dem Jahr 1901 infolge von Kriegseinwirkungen unspielbar geworden war.

Das Instrument ist in die Jahre gekommen. Es muss gereinigt und überholt werden. Einige Register werden gerückt, andere neu hinzukommen.

Im Sommer 2017 sollen die Arbeiten beginnen und zum Reformationsjubiläum am 31.10.2017 abgeschlossen sein.

Für die Orgelsanierung sind rund 102.000 Euro veranschlagt. Die Benefizkonzerte sind ein Beitrag zur Finanzierung der Kosten.

Benefizkonzerte