Herzlich willkommen bei der Lutherkirchengemeinde Bad Cannstatt.

Orgelklänge – Ihre Patenschaft für die Lutherorgel

 

Die Lutherorgel mit ihren 53 Registern und rund 2.800 Pfeifen muss renoviert werden. Im Juli 2017 haben die Arbeiten begonnen. Die Kosten belaufen sich auf rund 102.000 Euro. 2013 haben wir Sie um Steinpatenschaften für die Lutherkirche gebeten. Jetzt freuen wir uns über Ihre Pfeifenpatenschaft. Leisten Sie einen Beitrag dazu, dass die Lutherorgel noch viele Jahre erklingt – zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen.

Internationaler Orgelzyklus

»Reformation & Aufbruch«
von 23. Juli bis 3. September in der Stadtkirche

»Es ist nicht zu leugnen, dass der Geist sich durch die Reformation zu befreien suchte«. (Goethe) Wie der Geist der Reformation die Musik veränderte und welche Impulse bis heute nachwirken, soll im Reformationsjahr 2017 das Programm des Orgelsommers bestimmen.
Es gibt wieder viel Spannendes zu entdecken.
30.7. Jörg-Hannes Hahn, Stuttgart
6.8. Erling Aasgard, Norwegen
13.8. Vita Klanciema, Lettland
20.8. Matthias Maierhofer, Freiburg
27.8. Markus EIchenlaub, Speyer
3.9. Preisträger des St. Alban-Orgel-Wettbewerbs/England
Immer Sonntagabend - 20:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr - Eintritt frei

Sommerpredigtreihe: »Wer glaubt, wird selig«

Allein aus Glauben und nicht aufgrund seiner eigenen Leistung wird der Mensch vor Gott gerecht: das ist eine Grundüberzeugung der Reformatoren des 16. Jahrhunderts. Kurz: Wer glaubt, wird selig. Mit dem Glauben , der glücklich und selig macht, beschäftigen sich die Cannstatter Pfarrerinnen und Pfarrer im Rahmen der Sommerpredigtreihe 2017, die am 30. Juli beginnt und am 10. September endet.

Konfirmationsjubiläum 2018

Das Konfirmationsjubiläum 2018 für die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Cannstatt ist für den 18. März 2018 in der Cannstatter Stadtkirche geplant. Wir freuen uns, wenn Sie 1943, 1948, 1958 oder 1968 konfirmiert worden sind und zum Jubiläum kommen. Auch Zugezogene sind herzlich willkommen!
Bitte informieren Sie auch Freunde und Bekannte Ihres Jahrgangs, mit denen Sie noch in Kontakt sind, über den geplanten Termin. Das Konfirmationsjubiläum kann ein wunderbarer Anlass für ein Wiedersehen sein. Ein Kreis an Jubilaren bereitet den Gottesdienst und das anschließende Fest mit vor.
Interessenten melden sich bitte bei: Pfarrer Florian Link, Tel. 542 994 oder
Pfarramt.Bad-Cannstatt.Stadtkirche2@<wbr>elkw.de

500 Jahre Reformation

Am 31. Oktober 2016 hat das Jubiläumsjahr begonnen – welt- und deutschlandweit und auch in der Lutherkirche. „Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist“: Das war das Leitwort des Gottesdienstes am Reformationstagmorgen. Pfarrer Jürgen Kaiser predigte über die Schwaben und Ihren Herrgott. Hier können Sie sich den Gottesdienst in Auszügen anschauen. Klicken Sie hier: Gottesdienst am 31.10.2016.

Am Abend des Reformationstages fand eine ChurchNight statt. Die Band "Deine Ludder" wagte sich an eine Reform der Lieder des Reformators. 

Aktuelle Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr in Stuttgart finden Sie unter www.reformation-stuttgart.de. Eine landeskirchenweite Übersicht ist unter www.da-ist-freiheit.de abrufbar.

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • July zu Besuch in Wittenberg

    Landesbischof July besucht in der ersten Augustwoche die Weltausstellung zum Reformationsjubiläum mit der Württemberger Halle in der Lutherstadt Wittenberg. Er lädt dort unter anderem zu einem Empfang der württembergischen Landeskirche ein und predigt im nahe gelegenen Garrey, einem Dorf mit 83 Einwohnern, in der neu sanierten Ortskirche.

    mehr

  • „Freiheits-Flashmob“ in Stuttgart

    In einem Flashmob haben rund 50 Menschen am Montagnachmittag in der Stuttgarter Innenstadt mit dem deutschen Popmusiker Laith Al-Deen zu seinem neuen Song "(Von der) Freiheit" getanzt. Der Sänger, der bei der zentralen Reformationsfeier „… da ist Freiheit – Das Festival“ am 23. September auftritt, hatte vorher zusammen mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg heimlich dazu aufgerufen.

    mehr

  • Mehr Taufen, weniger Austritte

    Rund 2,05 Millionen (Vorjahr: 2,08 Millionen) Menschen waren im vergangenen Jahr 2016 Mitglied der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Stand 31.12.2016). Das sind 1,29 Prozent weniger als am Vorjahresstichtag. Während die Zahl der Taufen 2016 erneut leicht stieg, ging die Zahl der Austritte zum zweiten Mal in Folge zurück.

    mehr