Herzlich willkommen bei der Lutherkirchengemeinde Bad Cannstatt.

Ihre Patenschaft für die Lutherorgel

 

Die Lutherorgel mit ihren 53 Registern und rund 2.800 Pfeifen muss renoviert werden. Im Juli 2017 haben die Arbeiten begonnen. Die Kosten belaufen sich auf rund 102.000 Euro. 2013 haben wir Sie um Steinpatenschaften für die Lutherkirche gebeten. Jetzt freuen wir uns über Ihre Pfeifenpatenschaft. Leisten Sie einen Beitrag dazu, dass die Lutherorgel noch viele Jahre erklingt – zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen.

Impressionen hier

Konfirmationsjubiläum 2018

Das Konfirmationsjubiläum 2018 für die Evangelischen Kirchengemeinden in Bad Cannstatt ist für den 18. März 2018 in der Cannstatter Stadtkirche geplant. Wir freuen uns, wenn Sie 1943, 1948, 1958 oder 1968 konfirmiert worden sind und zum Jubiläum kommen. Auch Zugezogene sind herzlich willkommen!
Bitte informieren Sie auch Freunde und Bekannte Ihres Jahrgangs, mit denen Sie noch in Kontakt sind, über den geplanten Termin. Das Konfirmationsjubiläum kann ein wunderbarer Anlass für ein Wiedersehen sein. Ein Kreis an Jubilaren bereitet den Gottesdienst und das anschließende Fest mit vor.
Interessenten melden sich bitte bei: Pfarrer Florian Link, Tel. 542 994 oder
Pfarramt.Bad-Cannstatt.Stadtkirche2@<wbr>elkw.de

500 Jahre Reformation

Am 31. Oktober 2016 hat das Jubiläumsjahr begonnen – welt- und deutschlandweit und auch in der Lutherkirche. „Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist“: Das war das Leitwort des Gottesdienstes am Reformationstagmorgen. Pfarrer Jürgen Kaiser predigte über die Schwaben und Ihren Herrgott. Hier können Sie sich den Gottesdienst in Auszügen anschauen. Klicken Sie hier: Gottesdienst am 31.10.2016.

Am Abend des Reformationstages fand eine ChurchNight statt. Die Band "Deine Ludder" wagte sich an eine Reform der Lieder des Reformators. 

Aktuelle Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr in Stuttgart finden Sie unter www.reformation-stuttgart.de. Eine landeskirchenweite Übersicht ist unter www.da-ist-freiheit.de abrufbar.

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • "Der Armut trotzen"

    Mit Gutscheinen für Arbeit, Bildung und Kultur wollen Evangelische Landeskirche und Diakonie in Württemberg Arbeitslosen und sozial schwachen Familien mehr Teilhabe ermöglichen. Damit trotze man der Armut und sende ein politisches Signal, sagte Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. In den kommenden drei Jahren stehen für das Programm eine Million Euro zur Verfügung.

    mehr

  • „Vielfalt verbindet“

    Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle Woche vom 24. bis 30. September 2017 auf.

    mehr

  • Das Festival steht vor der Tür

    Am 23 und 24. September feiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg 500 Jahre Reformation. Laith Al-Deen, einer der Top Acts beim Festival auf dem Stuttgarter Schloßplatz, hat sich vor ein paar Wochen beim Musikvideo-Dreh für seinen neuen Song „Freiheit“ schon einmal warm gegrooved.

    mehr